logoheaderfoto
Aktuelles
HERZLICH WILLKOMMEN


Herzlich willkommen! Wir freuen uns, Sie auf unserer Homepage begrüssen zu dürfen.

Suchen Sie Informationen über Dintikon? Sie erfahren auf unserer Webseite viel Wissenswertes und Interessantes über unsere Gemeinde.

 
Entsorgungsstelle

 

Die Entsorgungsstelle bleibt am Samstag, 1. August 2015 geschlossen

 
Wassersparmassnahmen und Verbot für das Abbrennen von Feuerwerk und das Entfachen von Höhenfeuern

Wassersparmassnahmen und

Verbot für das Abbrennen von Feuerwerk und das Entfachen von Höhenfeuern

. 

Das anhaltende heisse Wetter bringt trotz möglicher vereinzelter
lokaler Gewitterregen eine Wasserknappheit und eine erhebliche Brandgefahr mit sich!

Die Wasserkonsumenten in Dintikon und im Ballygebiet Villmergen werden angehalten, mit dem Wasserverbrauch sparsam umzugehen. Insbesondere sind ab sofort und bis auf Widerruf das

- Bewässern von Rasenflächen
- Autowaschen
- Auffüllen von Schwimmbädern
- Abspritzen von Plätzen
 

zu unterlassen.

Pflanzungen in Gemüse- und Ziergärten dürfen nur noch gezielt bewässert werden. Der Einsatz von Sprengern ist untersagt.

Weiter entstehen insbesondere am Nationalfeiertag leider nicht nur Freudenfeuer, sondern sind alljährlich auch schwere Unfälle und Schadenfeuer zu verzeichnen.

Der Gemeinderat verfügt deshalb – insbesondere im Rahmen der Bundesfeier – ein Verbot für das Abbrennen von Feuerwerk und das Entfachen von Höhenfeuern!

Die Bevölkerung wird dringend angehalten, das Verbot und die Wassersparmassnahmen einzuhalten.

Besten Dank für das Verständnis.

Der Gemeinderat

 
Bundesfeier 2015
 

BUNDESFEIER 2015

IN DINTIKON

Freitag, 31. Juli 2015

Beim Holzhof der Ortsbürgergemeinde

Programm

Wegbeschreibung

 
Stellenausschreibung Lehrstelle


Bist du aufgeweckt und lernfreudig? Wünschst du dir einen lebhaften Arbeitsplatz mit viel Kundenkontakt und vielseitigem Aufgabengebiet? Dann bist du bei uns goldrichtig!

Wir suchen eine engagierte und motivierte Persönlichkeit, welche bei uns ab Sommer 2015 oder 2016 eine vielseitige Ausbildung beginnen möchte.

Lehrstelle als Kauffrau / Kaufmann EFZ
(E- oder M-Profil)

Wir
bieten dir während drei Jahren einen umfassenden Einblick in die verschiedenen Abteilungen und Dienstleistungen einer öffentlichen Verwaltung. Während dieser Zeit stehst du immer in Kontakt mit Menschen und kannst das erworbene Wissen praxisnah umsetzen. Unterstützt wirst du von einem aufgestellten kleinen Team, welches dich durch deine Lehre begleiten wird.

Du
verfügst über einen Bezirks- oder Sekundarschulabschluss. Neben guten schulischen Leistungen bringst du Freude im Umgang mit Menschen mit. Du bist engagiert, teamfähig und zeigst Einsatzbereitschaft. Das 10-Finger-System beherrschst du bereits und der Umgang mit Computern liegt dir.

Interesse geweckt?
Dann freuen wir uns über deine vollständigen Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf, Foto, Schulzeugnisse, ev. Multicheck) an die Gemeindekanzlei Dintikon, Herrn Pirmin Kohler, Gemeindeschreiber, Altweg 8, 5606 Dintikon.

Gibt es Fragen?
Ruf uns doch an und verlange den Berufsbildner (056 616 68 00).

 
Amtliche Publikation - Beschlüsse der Ortsbürgergemeindeversammlung vom 26.6.2015

Gestützt auf § 26 Abs. 2 des Gemeindegesetzes und § 15 des Gesetzes über die Ortsbürgergemeinden werden die nachfolgenden Beschlüsse der Ortsbürgergemeindeversammlung vom 26. Juni 2015 veröffentlicht:

1. Genehmigung des Protokolls der Ortsbürgergemeindeversammlung vom 25. November
    2014
2. Genehmigung des Rechenschaftsberichts 2014
3. Genehmigung der Jahresrechnung 2014 der Ortsbürgergemeinde Dintikon
4. Krediterteilung über Fr. 160‘000.-- (inkl. MWST) für den Einbau eines Rauchgasfilters bei der
    Holzschnitzelheizung Föhrenweg

Die Beschlüsse 1, 2 und 4 der Ortsbürgergemeindeversammlung wurden abschliessend gefasst und sind mit der Beschlussfassung in Rechtskraft erwachsen.

Der Beschluss Nr. 3 untersteht dem fakultativen Referendum. Dieses kann von einem Fünftel der Stimmberechtigten innert 30 Tagen, gerechnet ab Veröffentlichung im Lenzburger Bezirksanzeiger, verlangt werden. Die entsprechenden Unterschriftenlisten können bei der Gemeindekanzlei unentgeltlich bezogen werden. Vor Beginn der Unterschriftensammlung kann die Liste der Gemeindekanzlei zwecks Vorprüfung des Wortlautes des Begehrens eingereicht werden.

Ablauf der Referendumsfrist:   3. August 2015


GEMEINDERAT  DINTIKON

 
Amtliche Publikation - Beschlüsse der Einwohnergemeindeversammlung vom 17.6.2015

Gestützt auf § 26 Abs. 2 des Gemeindegesetzes werden die nachfolgenden Beschlüsse der Einwohnergemeindeversammlung vom 17. Juni 2015 veröffentlicht:

EINWOHNERGEMEINDEVERSAMMLUNG

 1. Genehmigung des Protokolls der Einwohnergemeindeversammlung vom
     25. November 2014
 2. Genehmigung des Rechenschaftsberichts 2014
 3. Genehmigung der Jahresrechnung 2014
 4. Zusicherung des Gemeindebürgerrechtes an:
     4.1. Herrn Andreas Schmitt, von Deutschland, in Dintikon, Föhrenweg 19
     4.2. Frau Sabrina Caruso, von Italien, in Dintikon, Riedlipark 9

Die Beschlüsse der Traktanden 1 - 3 unterstehen dem fakultativen Referendum. Dieses kann von einem Fünftel der Stimmberechtigten innert 30 Tagen, gerechnet ab Veröffentlichung im Lenzburger Bezirksanzeiger, verlangt werden. Die entsprechenden Unterschriftenlisten können bei der Gemeindekanzlei unentgeltlich bezogen werden. Vor Beginn der Unterschriftensammlung kann die Liste der Gemeindekanzlei zwecks Vorprüfung des Wortlautes des Begehrens eingereicht werden.

Ablauf der Referendumsfrist:   27. Juli 2015

GEMEINDERAT  DINTIKON

 
Einwohner- und Ortsbürgergemeindeversammlung vom 17. und 26. Juni 2015

Detailunterlagen Rechnung 2014

Bilanz Einwohnergemeinde

Erfolgsrechnung Einwohnergemeinde

Investitionsrechnung Einwohnergemeinde

Bilanz Ortsbürgergemeinde

Erfolgsrechnung Ortsbürgergemeinde 


AKTENAUFLAGE

Die Akten der Einwohnergemeindeversammlung liegen vom 4. bis 17. Juni 2015, die Akten der Ortsbürgergemeindeversammlung vom 12. Juni bis 26. Juni 2015 während den ordentlichen Bürostunden in der Gemeindekanzlei zur Einsichtnahme auf.

 
Amtliche Publikation - Ersatzwahl Mitglied Schulpflege vom 18. Oktober 2015

Gemeindewahl für den Rest der Amtsperiode 2014/2017; Ersatzwahl für ein Mitglied der Schulpflege vom Sonntag, 18. Oktober 2015; Anmeldeverfahren

Infolge Demission von Schulpflegemitglied Claudia Beck findet am 18. Oktober 2015 die Ersatzwahl eines Mitgliedes der Schulpflege für den Rest der Amtsperiode 2014/17 statt. Wahlvorschläge sind gemäss § 29a des Gesetzes über die politischen Rechte (GPR) und § 21b der Verordnung über die politischen Rechte (VGPR) von 10 Stimmberechtigten der Gemeinde Dintikon zu unterzeichnen und auf der Gemeindekanzlei, Altweg 8, bis spätestens am 44. Tag vor dem Hauptwahltag einzureichen.

Die Wahlvorschläge sind demnach bis spätestens Freitag, 4. September 2015, 12.00 Uhr, einzureichen.

Nach Ablauf dieser Frist ist ein Rückzug der Anmeldung nicht mehr zulässig.

Das erforderliche Formular kann auf der Gemeindekanzlei bezogen werden.

Im Übrigen wird auf den Grundsatz verwiesen, dass im 1. Wahlgang jede in der Gemeinde Dintikon wahlfähige Person als Kandidatin oder Kandidat gültige Stimmen erhalten kann (§ 30 Abs. 1 GPR).

Sind weniger oder gleich viele wählbare Kandidatinnen oder Kandidaten vorgeschlagen, als zu wählen sind, ist mit der Publikation der Namen eine Nachmeldefrist von 5 Tagen anzusetzen, innert der neue Vorschläge eingereicht werden können. Übertrifft die Anzahl der Anmeldungen nach dieser Frist die Anzahl der zu vergebenden Sitze nicht, werden die Vorgeschlagenen von der anordnenden Behörde beziehungsweise vom Wahlbüro als in stiller Wahl gewählt erklärt.

Für allenfalls noch zu vergebende Sitze ist eine Wahl an der Urne durchzuführen (§ 30a GPR).

Dintikon, 26. Mai 2015

Gemeinderat

 
Behördenverzeichnis - Gemeinde Info

Das Behördenverzeichnis der Amtsperiode 2014/2017, Stand Februar 2015 kann hier heruntergeladen werden: 

Behördenverzeichnis / Gemeinde Info

Das Büechli kann auch auf der Kanzlei bezogen werden.

 

Altweg 8
5606 Dintikon
Tel:  056 616 68 00
Fax: 056 616 68 09
gemeindekanzlei@dintikon.ch