Gemeinde Dintikon

Verkehrsbeschränkungen Langelenstrasse und Ahornstrasse

02.09.2021

Gestützt auf das Bundesgesetz über den Strassenverkehr vom 19. Dezember 1958 und die zugehörige Verordnung über die Strassensignalisation vom 5. September 1979 werden vom Gemeinderat Dintikon folgende Verkehrsbeschränkungen verfügt:

Langelenstrasse (Kreuzung Altweg bis Kreuzung Dorfstrasse, Strassen-Parzelle Nr. 116, in beide Richtungen) und Ahornstrasse (ganze Länge, Strassen-Parzelle Nr. 1037, in beide Richtungen): "Verbot für Motorwagen und Motorräder" (Signal 2.13 SSV) und Zusatzschild "Zubringerdienst gestattet" gemäss Art. 63 SSV.

 

Rechtsmittelbelehrung

Einsprachen gegen diese Verkehrsbeschränkungen sind innert 30 Tagen seit Publikation im Amtsblatt, d.h. vom 3. September 2021 bis 4. Oktober 2021 beim Gemeinderat Dintikon einzureichen. Die Einsprache muss einen Antrag und eine Begründung enthalten.

 

 

Anfangs September 2021 finden auf dem Altweg Verkehrszählungen statt, damit zum gegebenen Zeitpunkt ein Vergleich des Verkehrsaufkommen auf dem Altweg gemacht werden kann und entsprechende Schlüsse gezogen werden können. 

 

 

Zurück